Newsletter:








Der Universitätslehrgang Deutsch als Fremd-/Zweitsprache ist ein seit zwei Jahrzehnten bestehendes, international anerkanntes Studienangebot der Karl-Franzens-Universität Graz, in dem Grundlagen des Lehrens und Lernens von Deutsch als Fremd- und Zweitsprache theoretisch fundiert und praxisnah vermittelt werden. Die AbsolventInnen des Universitätslehrgangs sind gefragte Expertinnen und Experten im Praxis- und Forschungsfeld Deutsch als Fremd- und Zweitsprache.

Mit dem Studienschwerpunkt „Deutsch als Zweitsprache“ trägt der Universitätslehrgang aktuellen bildungs- und sprachpolitischen Entwicklungen sowie dem Umstand Rechnung, dass Mehrsprachigkeit und Multikulturalität zu den größten Herausforderungen des gegenwärtigen Schul- und Bildungssystems in Europa zählen.
 
Der Universitätslehrgang DaF/DaZ ist berufsbegleitend und wird seit dem Studienjahr 2010/11 als Masterstudium angeboten: 

Einjährig berufsbegleitend: Akad. geprüfter DaF/DAZ-Experte/Akad. geprüfte DaF/DaZ-Expertin

Zweijährig berufsbegleitend: Master of Arts DaF/DaZ

Der Universitätslehrgang wurde 1999 mit dem „Siegel für innovative Sprachenprojekte“ausgezeichnet.

Aufgrund unserer vielfältigen Netzwerke und Kooperationen mit Universitäten, Lehreraus- und -fortbildungsstätten im In- und Ausland sind wir in der Lage, unseren Absolventinnen und Absolventen weltweit Kontakt- und Berufs-möglichkeiten anzubieten.

Von 15. März bis 15. Juni 2014 können Sie sich für den Universitätslehrgang Deutsch als Fremd- und Zweitsprache anmelden.